Nachhaltige Mobilität.
16. bis 26. September 2021.
Von München nach Mailand.
Mit dem Fahrrad.

Climate Rally

Entlang der Route sind verschiedene Veranstaltungen mit Fachvorträgen, Diskussionsrunden und Informationen zur Tour geplant. Bei den größeren Veranstaltungen werden wir uns mit relevanten Personen aus der Klimabewegung treffen und den Austausch zwischen Wissenschaftlern, Politikern und Jugendlichen in den jeweiligen Städten unterstützen.

Um den kontinuierlichen Austausch über Ländergrenzen hinweg zu unterstützen und zu fördern und um die Einheit unseres gemeinsamen Engagements für die Aufklärung der Menschen auf der ganzen Welt über den Klimawandel zu manifestieren, steht diese Tour für unsere multinationalen Anstrengungen zum Klimaschutz und zeigt unsere Kernbotschaft: Grenzen überwinden und gemeinsam gegen den Klimawandel kämpfen.

Mit dem Mobilitätsaspekt einer Fahrradtour durch die Alpen wollen wir den Stimmen der Jugend Gehör verschaffen, indem wir mehrere Veranstaltungen in drei verschiedenen Ländern entlang unserer Route abhalten, die sich mit Fragen der Mobilität und des Klimawandels befassen.

Climate Rally

Entlang der Route sind verschiedene Veranstaltungen mit Fachvorträgen, Diskussionsrunden und Informationen zur Tour geplant. Bei den größeren Veranstaltungen werden wir uns mit relevanten Personen aus der Klimabewegung treffen und den Austausch zwischen Wissenschaftlern, Politikern und Jugendlichen in den jeweiligen Städten unterstützen.

Um den kontinuierlichen Austausch über Ländergrenzen hinweg zu unterstützen und zu fördern und um die Einheit unseres gemeinsamen Engagements für die Aufklärung der Menschen auf der ganzen Welt über den Klimawandel zu manifestieren, steht diese Tour für unsere multinationalen Anstrengungen zum Klimaschutz und zeigt unsere Kernbotschaft: Grenzen überwinden und gemeinsam gegen den Klimawandel kämpfen.

Mit dem Mobilitätsaspekt einer Fahrradtour durch die Alpen wollen wir den Stimmen der Jugend Gehör verschaffen, indem wir mehrere Veranstaltungen in drei verschiedenen Ländern entlang unserer Route abhalten, die sich mit Fragen der Mobilität und des Klimawandels befassen.

Diese Tour gewinnt ihre Bedeutung durch zwei Faktoren. Ein Faktor ist das öffentliche Bewusstsein, das durch die Tour selbst geweckt wird, die Geschichte, die wir damit erzählen können, und der symbolische Wert unseres gemeinsamen Unterfangens, an dem junge Menschen aus verschiedenen Nationen beteiligt sind. Unsere Räder werden auch als Symbol für viel größere Räder in Politik und Wirtschaft gesehen, die in Gang gesetzt werden müssen. Dieser Geist sollte sich in unserem Output, dem zweiten wichtigen Faktor, fortsetzen.

Unsere Forderungen

Unsere Forderungen werden auf eine drastische Beschleunigung des Fortschritts beim emissionsfreien Straßenverkehr drängen – aufbauend auf einem der vorrangigen Kernthemen der diesjährigen COP-Präsidentschaft. Wir halten es für entscheidend, die Jugend in den Prozess der Lösungsfindung für die Mobilität der Zukunft einzubeziehen. Zu diesem Zweck wollen wir die Stimmen der Jugend ganzheitlich von der lokalen bis zur internationalen Ebene vertreten und sie mit wissenschaftlichem Rat unterstützen.

Unsere Route

Entlang der Route sind verschiedene Veranstaltungen mit Fachvorträgen, Diskussionsrunden und Informationen zur Tour geplant. Bei den größeren Veranstaltungen werden wir uns mit relevanten Personen aus der Klimabewegung treffen und den Austausch zwischen Wissenschaftlern, Politikern und Jugendlichen in den jeweiligen Städten unterstützen.

Partner

Wir möchten uns ganz herzlich für Ihre aktive Unterstützung bedanken, die es uns ermöglicht, ein solches Projekt auf die Beine zu stellen. Ohne Sie wäre dies nicht möglich!
Wir möchten uns ganz herzlich für Ihre aktive Unterstützung bedanken, die es uns ermöglicht, ein solches Projekt auf die Beine zu stellen. Ohne Sie wäre dies nicht möglich!
Mehr Infos >

Who We Are

Die Veranstaltung wird gemeinsam von den Teams der Lokalen Jugendkonferenzen (LCOY) aus Österreich, Italien und Deutschland organisiert. Wir sind eine heterogene Gruppe junger Menschen, die über unsere Länder verteilt sind.